Die US-amerikanische Food & Drug Administration hat am Montag eine neue Initiative vorgestellt, die sich auf Lebensmittelsicherheit konzentriert und einen Richtlinienentwurf veröffentlicht, in dem die potenzielle Rolle der Blockchain-Technologie bei der Verfolgung von Bitcoin Era Produkten genannt wird.

Die FDA kündigte die Blaupause an und positionierte sie als Beginn eines Bitcoin Era Prozesses, „um sicherzustellen, dass wir das sicherste Lebensmittelsystem der Welt haben“, so Kommissar Stephen Hahn.

Bitcoin Era Erfahrungen – Laut dem Blueprint-Dokument besteht eine Hauptkomponente des Gesamtplans darin, neue Technologien zu nutzen, um vorhandene Systeme zu verbessern und neue zu bauen

„Wenn wir uns ansehen, wie Branchen mithilfe digitaler Mittel die Echtzeitbewegung von Flugzeugen, Mitfahrgelegenheiten und verpackten Waren verfolgen oder wie Unternehmen Big Data nutzen, um Trends zu erkennen, ist klar, dass die FDA und unsere Stakeholder prüfen sollten, wie neue Technologien zu erschließen, zu denen unter anderem künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge, Sensortechnologien und Blockchain gehören „, heißt es in dem Dokument.

Zum Beispiel hat Dole angekündigt, in den nächsten fünf Jahren Blockchain für seine Mechanismen zur Rückverfolgung von Lebensmitteln einzuführen

Während der Plan weitgehend von Einzelheiten zur Anwendung der Blockchain-Technologie abweicht, bezieht sich ein Abschnitt mit dem Titel „Nutzung der digitalen Transformation“ auf den Aufbau eines “ internen digitalen Technologiesystems wie Blockchain“, um kritische Verfolgungsereignisse und Schlüssel zu erhalten Datenelemente von Industrie- und Regulierungspartnern. “

Die Rückverfolgung von Lebensmitteln wird seit langem als potenzieller Anwendungsfall für sogenannte genehmigte Blockchains angesehen, und Technologie-Giganten wie IBM haben Arbeiten in diesem Bereich abgesteckt.

Kategorien: Allgemein